Zur Startseite

S.T.E.P. Uganda e.V.

Zukunft schenken durch Bildung

Wir ermöglichen Kindern in Uganda eine qualifizierte Schulausbildung, um ihnen Perspektiven zu schaffen für eine selbst bestimmte Zukunft.

Kinderhaus

Im Kinderhaus in Mbale / Uganda leben Kinder
aus prekären Verhältnissen, denen unser Verein eine Schulausbildung ermöglicht.

Dorfschule Bukobe

In der im Aufbau befindlichen Dorfschule in
Bukobe / Mbale Distrikt werden drei Vorschul- und sechs Grundschulklassen unterrichtet.

 

Aktuelles

Samstag, 19.09.2020 von 9.00 bis 13.00 Uhr
Info- und Verkaufsstand beim Einkaufszentrum Lohgerbe in Bad Säckingen

- Selbstgemachte Marmeladen und Apfelmus
- Frisch gepresster Apfelsaft aus Harpolinger Streuobst
- Leckere, verpackte Kuchen
- Afrikanisches Kunsthandwerk
- Wunderschöne Schmuck- und Geschenkartikel

Ganz neu und druckfrisch:
- Exklusive Bildkarten, Kalender und Kunstdrucke mit Motiven aus Uganda,
fotografiert von Vereinsmitgliedern

Wir freuen uns auf euren Besuch!


 Situation in Uganda

Zum ersten Mal seit dem Bestehen von Step Uganda erleben wir, dass Menschen in Uganda hungern und wir um Unterstützung für Lebensmittel gebeten wurden.
Aufgrund der Pandemie-Situation haben viele Dorfbewohner ihre finanzielle Lebensgrundlage verloren. Die anhaltende Schließung vieler Arbeitsplätze außerhalb des Dorfes hindert die Menschen daran, Geld für ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Durch den Lockdown, der bereits im März begann und noch immer anhält, fehlt den Landwirten in Bukobe das Geld für Saatgut und Pflanzen. Dadurch konnte im Frühjahr weniger als üblich angebaut werden; und selbst diejenigen, die Mais pflanzen konnten, werden diesen erst Ende September ernten. Zu allem Übel nutzen viele Lebensmittelhändler die Notlage der Menschen aus und die Preise für Grundnahrungsmittel sind eklatant gestiegen.

Bereits seit März veranlassen wir monatliche Lieferungen von Maismehl, Bohnen und Seife, und auch jetzt - Anfang September - gibt es immer noch viele Familien in Bukobe, die auf unsere Unterstützung angewiesen sind.

Gerade in dieser Situation sind wir sehr dankbar für Menschen, die spenden oder Patenschaften für Schüler oder Lehrer übernehmen. Auch wenn die Schulen noch immer geschlossen sind, laufen unsere Kosten für Lebensmittel, Unterhalt von Kinderhaus und Schule, den weiteren Aufbau der Schule sowie für die Lehrergehälter weiter.

Herzlichen Dank an alle, die in den Monaten so überaus großzügig gespendet haben, um die Menschen in Bukobe mit dem Nötigsten zu versorgen.

Kontakt

1. Vorsitzende:
Elizabeth Kanitz
Ledergasse 4
79713 Bad Säckingen
Tel.:    07761 936742
Mobil: 0176 28907673

Schatzmeister:
Bernhard Mutscheller
Schulhausstr. 46
79713 Bad Säckingen
Tel.:   07761 95674

info@step-uganda.de

 
 

© Copyright S.T.E.P. Uganda e.V.  |  Realisation bei Kempf Solutions

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Zur Datenschutzinformation