Unterstützen Sie uns!

Auch Ihre Spende ist ein wichtiger Beitrag, um das Kinderhaus in Mbale zu erhalten und die Dorfschule in Bukobe aufzubauen.

Spendenkonto:

Sparkasse Hochrhein
IBAN: DE02 6845 2290 0077 0668 35
BIC: SKHRDE6WXXX


Geschichte

Elizabeth Kanitz, gebürtige Afrikanerin aus Uganda, lebt seit nahezu 20 Jahren in Bad Säckingen. Seither ist es ihr Anliegen, Kinder und alleinerziehende Eltern in ihrer Heimatstadt Mbale zu unterstützen.

Die Region Mbale in Uganda, aus der Elizabeth Kanitz stammt, ist stark landwirtschaftlich geprägt. Die Menschen auf dem Land leben als Selbstversorger und haben nur wenig Geld zur Verfügung.
Eine wirtschaftliche Infrastruktur ist kaum vorhanden. Das staatliche Schulsystem ist desolat und die einzige Möglichkeit, eine fundierte Schulausbildung zu erhalten, ist der Besuch einer privaten Schule. Doch diese Einrichtungen verlangen Schulgeld, das sich die wenigsten Familien leisten können.
Mit Hilfe der Familie Kanitz kaufte Elizabeth in Mbale ein Haus, in dem alleinerziehende Mütter mit ihren Kindern Unterkunft fanden. Dort wurden auch Kinder mit aufgenommen und versorgt, deren Eltern verstorben waren.

Über Jahre hinweg finanzierte Elizabeth Kanitz das Schulgeld und den Lebensunterhalt ihrer Schützlinge. Bis jetzt sind es 33 Kinder und Jugendliche, die sie im Laufe der Jahre zusammen mit der Familie Kanitz unterstützt hat und noch immer unterstützt. Der Älteste dieser „Patenkinder“ ist inzwischen dreißig Jahre alt und lebt als Rechtsanwalt in Kampala, der Hauptstadt von Uganda.

Kontakt

1. Vorsitzende:
Elizabeth Kanitz
Ledergasse 4
79713 Bad Säckingen
Tel.:    07761 936742
Mobil: 0176 28907673

Schatzmeister:
Bernhard Mutscheller
Schulhausstr. 46
79713 Bad Säckingen
Tel.:   07761 95674

info@step-uganda.de

© Copyright S.T.E.P. Uganda e.V.  |  Realisation bei Kempf Solutions

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Zur Datenschutzinformation